Suchen + Finden

Wegekreuzwanderweg

Kultur-Historie rund um Horath

Im Jahre 2015 ist beim Bürgerverein Horath e.V. die Idee geboren, Informationen über die Wegekreuze rund um die Gemarkung Horath zu sammeln. Diese sollen dann auf Tafeln abgedruckt und in der Nähe der Kreuze zu jedermanns Einsicht aufgestellt werden. Während eines Seniorennachmittags konnten viele interessante Daten und Fakten zu den einzelnen Kreuzen zusammengetragen werden. So konnten insgesamt 10 Kreuze ausfindig gemacht werden, welche aus unterschiedlichsten Hintergründen aufgestellt wurden. 

Um diese Kreuze fußläufig zu erreichen, wurde ein Wegekreuzwanderweg eingerichtet, der die einzelnen Kreuze auf einer Strecke von ca. 11 km erschließt. Dieser Themenweg erstreckt sich rund um Horath vom Tal Nahe der Kläranlage (ca. 290 müNN) bis hinauf „hinter der Huf“ (ca. 500 müNN).

Streckenlänge:  ca. 11 km
Gehzeit: 3,5 - 4 Stunden