Suchen + Finden

Erholungsgebiet Erbeskopf

Zu jeder Jahreszeit erlebniswert.

Den Erbeskopf mit allen Sinnen genießen! 

Das Erholungsgebiet Erbeskopf liegt in der Kernzone des Naturparks Saar-Hunsrück sowie in der Nationalparkkulisse des Nationalparks Hunsrück-Hochwald. Ausgedehnte Wälder, wertvolle Biotope, Hangmoore, seltene Tier- und Pflanzenarten sowie prachtvolle Fernblicke laden zu Erkundungen rings um den höchsten linksrheinischen Berg nördlich der Vogesen ein. Von oben reicht die Sicht bei klarem Wetter weit über die Hunsrücklandschaft bis zu den Vulkanbergen der Eifel, dem Schaumberg beim saarländischen Tholey und dem Donnersberg in der Pfalz.

Der Erbeskopf ist zentraler Treff- und Begegnungspunkt des Saar-Hunsrück-Steigs als Deutschlands anerkannt schönstem Fernwanderweg, der unmittelbar über das Gipfel-Plateau und die Skulptur „Windklang“ führt. Mehrere Themenwanderwege, u.a. der „Gipfelsteig“sowie die "Traumschleife Gipfelrauschen" haben auf dem Erbeskopf ihren Ausgangspunkt. Knorrige halb umgebrochene Bäume, weite Grasflächen, versteckte Kräuter, verschiedenste Farne und bunte Moose sind zu entdecken. Ein- und Ausblicke in eine einzigartige Naturlandschaft.

Damit besteht insgesamt am Erbeskopf eine in dieser Zusammenstellung einzigartige Infrastruktur mit den Elementen Umwelt, Natur, Energie, Erholung, Freizeit und Tourismus.