Suchen + Finden

Wappen der Gemeinde Horath
Horath

Ortsbürgermeister

Egon Adams
Schulstraße 8
54497 Horath
Telefon: 06504 / 955524

Erste Beigeordnete

Luzia Steffes
Bergstraße 30
54497 Horath

Beigeordneter

Andreas Marx
Hochwaldstraße 47
54497 Horath

Ortsgemeinde Horath

OrtsschildBlick auf HorathOrtseinfahrtDorfplatzKircheBlick auf HorathWellness HotelDrahtwerkGrillhütte

Der Ort liegt eingebettet, landschaftlich reizvoll, in eine abfallende Talmulde, die sich bis in das Tal der Dhron erstreckt. Geographisch grenzt Horath im Osten an die Gemeinde Morbach Ortsteil Haag, im Süden an die Ortsgemeinden Merschbach und Gräfendhron, im Westen an die Ortsgemeinden Berglicht und Neumagen-Dhron Ortsteil Papiermühle und im Norden an die Ortsgemeinde Niederemmel.
Horath hat schon eine frühgeschichtliche Bedeutung. Dies belegen die umfangreichen Funde von hoher archäologischer Bedeutung.  Der erste urkundliche Nachweis des Dorfes Horath basiert auf einer Pfändungsurkunde vom 01.12.1281 des Grafen Heinrich zu Salm, der unter anderem Horath zur Lösung von Geldschwierigkeiten dem Trierer Erzbischof und Kurfürsten Heinrich II. von Finstingen verpfändet.