Suchen + Finden

Verbandsgemeinde Thalfang am Erbeskopf - Nationalpark - Verbandsgemeinde

Saarstraße 7
54424 Thalfang

Telefon: +49 (0) 6504/9140-0
Telefax: +49 (0) 6504/9140-144

Öffnungszeiten Rathaus:

Montag - Dienstag
08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch
08:00 - 12:00 Uhr
(nachmittags geschlossen)
Donnerstag
08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
08:00 - 12:00 Uhr
(nachmittags geschlossen)

Virtuelles Rathaus

Aufenthaltserlaubnis erteilen für im Bundesgebiet geborene Kinder

Einem Kind, das im Bundesgebiet geboren wird, kann eine Aufenthaltserlaubnis erteilt werden, wenn ein Elternteil eine Aufenthaltserlaubnis, eine Niederlassungserlaubnis oder eine Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU besitzt.  


Beschreibung

Wenn zum Zeitpunkt der Geburt beide Elternteile oder der allein sorgeberechtigte Elternteil eine Aufenthaltserlaubnis, eine Niederlassungserlaubnis oder eine Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU besitzen, wird dem im Bundesgebiet geborenen Kind die Aufenthaltserlaubnis von Amts wegen erteilt.

Der Aufenthalt eines im Bundesgebiet geborenen Kindes, dessen Mutter oder Vater zum Zeitpunkt der Geburt im Besitz eines Visums ist oder sich visumfrei aufhalten darf, gilt bis zum Ablauf des Visums oder des rechtmäßigen visumfreien Aufenthalts als erlaubt.



Zuständigkeit

Die Zuständigkeit liegt bei der Ausländerbehörde der Kreisverwaltung und der Stadtverwaltung der kreisfreien Stadt.



Fristen

  • Im Bundesgebiet geboren
  • Das Kind muss im Bundesgebiet Deutschland geboren sein und gemeinsam mit den/dem sorgeberechtigten Eltern(teil) gemeldet sein.


Kosten

  • Mindestens 25 Euro bei Erteilung der Aufenthaltserlaubnis für ein Jahr.
  • Mindestens 30 Euro bei Erteilung der Aufenthaltserlaubnis für länger als ein Jahr.



erforderliche Unterlagen

  • Pass des Kindes (das Kind muss entweder über einen eigenen gültigen Pass verfügen oder im Pass eines Elternteils eingetragen sein)
  • 1 aktuelles biometrisches Passfoto (nicht älter als 6 Monate), 35mm x 45mm, Frontalaufnahme, heller Hintergrund
  • Geburtsurkunde
  • Pässe der Eltern



Rechtsgrundlage

§ 33 Aufenthaltsgesetz (AufenthG)




verwandte Vorgänge


Ansprechpartner

Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich - Fachbereich 20 - Ausländerbehörde
Kurfürstenstraße 16
54516 Wittlich

Tel.: 06571 14-1020
Fax: 06571 14-2500
E-Mail: fb20@bernkastel-wittlich.de
Web: www.bernkastel-wittlich.de
 

Mitarbeiter (Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich - Fachbereich 20 - Ausländerbehörde)

Herr Walter Gangolf Vcard herunterladen

Tel.: 06571-14 2248
Fax: 06571-14 42248
E-Mail: Walter.Gangolf@Bernkastel-Wittlich.de
| Zimmer: N 303
 

Mitarbeiter (Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich - Fachbereich 20 - Ausländerbehörde)

Frau Laura Hauth Vcard herunterladen

Tel.: 06571-14 2204
Fax: 06571-14 42204
E-Mail: Laura.Hauth@Bernkastel-Wittlich.de
| Zimmer: N 309
 

Mitarbeiter (Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich - Fachbereich 20 - Ausländerbehörde)

Frau Gabriela Heinze Vcard herunterladen

Tel.: 06571-14 2339
Fax: 06571-14 42339
E-Mail: Gabriela.Heinze@Bernkastel-Wittlich.de
| Zimmer: N 301
 

Mitarbeiter (Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich - Fachbereich 20 - Ausländerbehörde)

Frau Aline Hoffmann Vcard herunterladen

Tel.: 06571 14-2247
Fax: 06571 14-42247
E-Mail: Aline.Hoffmann@Bernkastel-Wittlich.de
| Zimmer: N 304
 

Mitarbeiter (Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich - Fachbereich 20 - Ausländerbehörde)

Herr Stefan Petri Vcard herunterladen

Tel.: 06571-14 2432
Fax: 06571-14 42432
E-Mail: Stefan.Petri@Bernkastel-Wittlich.de
| Zimmer: N 302
 

Mitarbeiter (Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich - Fachbereich 20 - Ausländerbehörde)

Frau Stefanie Rodermund Vcard herunterladen

Tel.: 06571-14 2437
Fax: 06571-14 42437
E-Mail: Stefanie.Rodermund@Bernkastel-Wittlich.de
| Zimmer: N 320
 

Mitarbeiter (Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich - Fachbereich 20 - Ausländerbehörde)

Frau Stefanie Steffens Vcard herunterladen

Tel.: 06571 14-2250
Fax: 06571 14-42505
E-Mail: Stefanie.Steffens@Bernkastel-Wittlich.de
| Zimmer: N 305
 


Zuständigkeits-Suche

 

Quelle der Inhalte:
Landesportal RLP-Direkt