Suchen + Finden

Aktuelles

27. April - 11. Mai Wanderwochen der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald

Genussvoll Wandern in der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald

Wandern und kulinarische Köstlichkeiten genießen: Vom 27. April - 12. Mai 2019 finden die 6. Wanderwochen der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald statt. Die veranstaltenden Tourist-Informationen (Baumholder, Birkenfeld, EdelSteinLand Idar-Oberstein und Herrstein, Hermeskeil, Morbach, Nohfelden, Nonnweiler, Rhaunen und Thalfang) haben unter dem Motto „Kulinarik“ ein vielfältiges Wanderangebot zusammengestellt.

Zwölf unterschiedliche Themenwanderungen stehen auf dem Programm: „Auf den Spuren von Oma‘s Küche“, oder zusammen mit der Kräuterhexe geht es auf Entdeckungstour über abwechslungsreiche Pfade mit kulinarischen Erlebnissen. Wildkräuter der Kelten, Römer und Ritter werden entdeckt aber auch Dolce Vita im Hochwald bei einer Probierwanderung durch die italienische Küche gelebt. Als Bestandteil der 2018 besiegelten Kooperation mit dem Outdoorfachhändler McTREK Outdoor Sports, findet unter anderem an der Nahequelle eine McTREK Familienwanderung statt. Der familienfreundliche Premiumweg Nahequelle-Pfad wurde erst 2018 mit dem McTREK-Innovationspreis ausgezeichnet.

Eröffnet werden die Wanderwochen am 27. April 2019 mit der traditionellen Frühlingswanderung in Horath. Gestärkt durch ein „Hunsrücker Bauernfrühstück“ genießenSie elf traumhafte Kilometer auf einem abwechslungsreichen, naturnahen undwildromantischen Wanderweg. Weitere gastronomische Angebote sowie ein

Rahmenprogramm mit McTREK Outdoor Sports locken im Anschluss an die Wanderung. Informationen zu den verschieden Touren sowie Anmeldemöglichkeiten erhalten Sie in allen teilnehmenden Tourist-Informationen oder unter www.nationalparkregion-hunsrueckhochwald.de/wanderwochen.html.

Wir freuen uns auf genussvolle Momente mit Ihnen in der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald!

Unsere Wanderevents während der Wanderwochen

Auftaktveranstaltung „27. Frühlingswanderung“ Rund um Horath

Samstag 27.04.2019, Uhrzeit: 09.30 Uhr

Zur 27. Frühlingswanderung laden der touristische Verein „Urlaubsregion Thalfang am Erbeskopf e.V.“ sowie die Ortsgemeinde Horath ganz herzlich ein. Es erwartet Sie auf ca. 11 traumhaften Kilometern ein abwechslungsreicher, naturnaher und wildromantischer Wanderweg. Der Weg zeichnet sich durch grandiose Fernblicke und imposante Natur- und Kulturdenkmäler aus. Genießen und erleben Sie die Kraft der Natur rund um Horath. Nach kurzer Wegstrecke können Sie sich am „Hunsrücker Bauernfrühstück“ stärken. Am Ausgangspunkt wieder angekommen, erwarten Sie weitere gastronomische Angebote sowie ein Rahmenprogramm.

Kosten: Erwachsene 3,50 € / Kinder bis 14 Jahre 1,- € (inkl. Frühstück)

Treffpunkt: Hochwaldhalle Horath

Veranstalter: TI Thalfang und die Ortsgemeinde Horath

 

Hunde-Fotowanderung im Hun(d)srück

Samstag, 11.05.2019, Uhrzeit: 15.00 Uhr

Nehmen Sie mit Ihrem Hund an einer abwechslungsreichen und spannenden Wanderung teil. Kleine Aufgaben an verschiedenen Wegpunkten stärken die Bindung zu Ihrem Vierbeiner. Während der Wanderung werden, in einem kleinen Shooting mit der Fotografin Annette Hoss, Fotos von Ihrem Vierbeiner, gerne mit Ihnen erstellt. Jeder Teilnehmer erhält einige Tage nach der Wanderung die schönsten Fotos zur Erinnerung an den erlebnisreichen Tag - in digitaler Form

Treffpunkt: Bahnhof Thalfang

Wanderung: ca. 3,5 km, Dauer ca. 3,5 Std.

Preis/Person:  19,50 € inkl.

Mind. Teilnehmer: 5               Max. Teilnehmer: 10

Veranstalter: TI Thalfang

 

Um Anmeldung wird gebeten. Bitte achten Sie auf witterungsangepasste Kleidung.

22. / 23. Juni The Game

Veranstaltungsprogramm Herbst/Winter 2018/2019

Wenn unsere Natur- und Kulturlandschaft ihr prachtvolles, buntes Herbstkleid trägt, erstrahlen Naturpark und Nationalpark in warmen, leuchtenden Farben. Geführte Wanderungen und Naturausflüge werden zu magischen Erlebnissen. Warme Sonnenstrahlen, frische, klare Luft und Äpfel direkt vom Baum – jetzt können wir draußen noch einmal viel Kraft für den Winter tanken. Auch kulinarisch ist der Herbst im Naturpark und Nationalpark ein köstlicher Hochgenuss. Die Kartoffeltage, Wildwoche Saar-Hunsrück und die Naturpark-Pilzwochen bieten intensive, authentische Geschmackserlebnisse. Apfel-, Wein- und Viezfeste sowie Herbst- und Bauernmärkte laden zum Probieren regionaler Spezialitäten ein.

Im Winter, wenn die Natur weitgehend schläft, können auch wir Menschen bei Streifzügen durch verzauberte Winterlandschaften besonders gut entschleunigen und die Ruhe genießen. Aber auch für Entdecker hat der Winter viel zu bieten. Wer aufmerksam durch die Natur spaziert, kann Tierspuren im Schnee lesen oder geheimnisvollen Nebel- und Rauhreiflandschaften bestaunen. Für alle, die die kalte Jahreszeit lieber drinnen verbringen, gibt es ein abwechslungsreiches Angebot an kurzweiligen Workshops und interessanten Seminaren oder Ausstellungen im Naturpark Saar-Hunsrück und im Nationalpark Hunsrück-Hochwald.

Das Veranstaltungsprogramm ist kostenlos in den Naturpark-Informationszentren Hermeskeil und Weis-kirchen, dem Nationalparkamt, den Naturpark- und Nationalpark-Infostellen im Hunsrückhaus am Erbeskopf, Wildenburg/Kempfeld, im Haus Saargau in Gisingen/Wallerfangen, im Cloef-Atrium in Orscholz/ Mettlach, im Freizeitzentrum Finkenrech/Dirmingen und Schaumbergturm in Tholey sowie den Verwaltungen der Naturpark-Kommunen, den Tourist-Informationen, den Forstämtern und Regionalläden der Region erhältlich. 

Als Download steht es unter www.naturpark.org , www.nlphh.de  und www.hunsrueckhaus.de  zur Verfügung. Im Online-Veranstaltungskalender des Naturparks können Termine auch nach individuellen Suchkriterien gefiltert werden. Weitere Informationen und Anmeldung: Naturpark-Geschäftsstelle in Hermeskeil, Telefon 06503/9214-0, info@naturpark.org, beim Nationalparkamt in Birkenfeld, Telefon 06782 8780-0, poststelle@nlphh.de  oder beim Hunsrückhaus am Erbeskopf, Telefon 06504 778, info@hunsrueckhaus.de. Viel Spaß beim Erkunden, Entdecken und Genießen!