Suchen + Finden

Hunsrückhaus Erbeskopf

DIE NATUR MIT ALLEN SINNEN ERLEBEN UND GENIESSEN

.... direkt  am Fuß des Erbeskopfs, der höchsten Erhebung von Rheinland-Pfalz (816m ü. NN) liegt die Nationalpark- und NaturPark Infostelle.

Ziel des zukünftige Nationalparktor Hunsrückhauses ist es, gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern, dem Nationalpark Hunsrück-Hochwald und dem NaturPark Saar-Hunsrück, Einheimischen und Touristen, Familien, Kindergärten und Schulklassen, Wanderern und Seniorengruppen, Fachleuten und der breiten Öffentlichkeit die natur- und kulturräumlichen Besonderheiten rund um den Erbeskopf der höchsten Erhebung in Rheinland-Pfalz (816m über NN) auf erlebnisreiche Art und Weise näher zu bringen.

Im Zuge der Entwicklung des Hunsrückhauses zu einem Nationalpark-Tor wird auch die jetzige Außenanlage mit Erlebnisgelände, Sinneserfahrungsweg und Kinderspielplatz grundlegend neu gestaltet. Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn es daher zu Beeinträchtigungen kommt.

Hier geht es zur Internetseite des Hunsrückhauses!


Es wird getragen vom Zweckverband „Wintersport-, Natur- und Umweltbildungsstätte Erbeskopf“, dem die Verbandsgemeinde Thalfang am Erbeskopf, die Gemeinde Morbach, der Landkreis Bernkastel-Wittlich sowie die Ortsgemeinden Deuselbach, Gräfendhron, Hilscheid, Malborn und Thalfang angehören. 

Panorama Hunsrückhaus am Erbeskopf