Suchen + Finden

Verbandsgemeinde Thalfang am Erbeskopf - Nationalpark - Verbandsgemeinde

Saarstraße 7
54424 Thalfang

Telefon: +49 (0) 6504/9140-0
Telefax: +49 (0) 6504/9140-144

Öffnungszeiten Rathaus:

Montag - Dienstag
08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch
08:00 - 12:00 Uhr
(nachmittags geschlossen)
Donnerstag
08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
08:00 - 12:00 Uhr
(nachmittags geschlossen)

Virtuelles Rathaus

Einschulungsuntersuchung teilnehmen

Die Einschulungsuntersuchung ist Pflicht für alle Kinder, die eingeschult werden sollen.  


Beschreibung

Ärztinnen oder Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes untersuchen die Kinder vor der Einschulung ärztlich auf gesundheitliche Beeinträchtigungen, die geeignet sind, die Schulfähigkeit zu beeinflussen. Vorrangiges Ziel dieser Untersuchung ist es demnach, rechtzeitig vor Schulbeginn Behandlungen oder Fördermaßnahmen einleiten zu können.

Die Ärztinnen oder Ärzte entscheiden nicht darüber, ob ein Kind eingeschult oder vom Schulbesuch zurückgestellt wird. Die Entscheidung trifft die Schulleiterin oder der Schulleiter. Eine Zurückstellung erfolgt in der Regel nur, wenn dies aus gesundheitlichen Gründen erforderlich ist.



Zuständigkeit

Bitte wenden Sie sich für Fragen zur Einschulungsuntersuchung an die entsprechende Grundschule.

Die Einladung zur Einschulungsuntersuchung erfolgt durch die Gesundheitsämter.

Die Zuständigkeit obliegt dem Gesundheitsamt der Stadt oder des Kreises.



Fristen

Ihr Kind hat das sechste Lebensjahr bis zum 31. August eines Jahres vollendet.



Kosten

Es fallen keine Kosten an.




erforderliche Unterlagen

Im Einladungsschreiben finden Sie Hinweise zu den zur Untersuchung mitzubringenden Unterlagen. In der Regel sind dies:

  • gelbes Vorsorgeheft,
  • Impfausweis,
  • Anamnesebogen,
  • sofern vorhanden: Brille, Heilhilfsmittel.



Rechtsgrundlage

Schulgesetz (SchulG)




Weitere Informationen

Grundsätzlich ist der vorgegebene Untersuchungstermin einzuhalten. Bei Verhinderung zum Untersuchungstermin ist die zuständige Stelle und die Schule umgehend zu benachrichtigen.




verwandte Vorgänge


Ansprechpartner

Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich - Fachbereich 33 - Gesundheit
Kurfürstenstraße 67
54516 Wittlich

Tel.: 06571 14-1033
Fax: 06571 14-2503
E-Mail: fb33@bernkastel-wittlich.de
Web: www.bernkastel-wittlich.de
 

Mitarbeiter (Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich - Fachbereich 33 - Gesundheit)

Frau Silvia Henkel Vcard herunterladen

Tel.: 06571-14 2474
Fax: 06571-14 42474
E-Mail: Silvia.Henkel@Bernkastel-Wittlich.de
| Zimmer: G 11
 

Mitarbeiter (Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich - Fachbereich 33 - Gesundheit)

Frau Annette Karl Vcard herunterladen

Tel.: 06571-14 2325
Fax: 06571-14 42325
E-Mail: Annette.Karl@Bernkastel-Wittlich.de
| Zimmer: G 11
 

Mitarbeiter (Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich - Fachbereich 33 - Gesundheit)

Frau Stephanie Pauli Vcard herunterladen

Tel.: 06571-14 2470
Fax: 06571-14 42470
E-Mail: Stefanie.Pauli@Bernkastel-Wittlich.de
| Zimmer: G F2
 

Mitarbeiter (Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich - Fachbereich 33 - Gesundheit)

Frau Hiltrud Röder Vcard herunterladen

Tel.: 06571-14 2460
Fax: 06571-14 42460
E-Mail: Hiltrud.Roeder@Bernkastel-Wittlich.de
| Zimmer: G 12
 


Zuständigkeits-Suche

 

Quelle der Inhalte:
Landesportal RLP-Direkt