Suchen + Finden

Verbandsgemeinde Thalfang am Erbeskopf - Nationalpark - Verbandsgemeinde

Saarstraße 7
54424 Thalfang

Telefon: +49 (0) 6504/9140-0
Telefax: +49 (0) 6504/9140-144

Öffnungszeiten Rathaus:

Montag - Dienstag
08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch
08:00 - 12:00 Uhr
(nachmittags geschlossen)
Donnerstag
08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
08:00 - 12:00 Uhr
(nachmittags geschlossen)

Virtuelles Rathaus

Schulpsychologische Beratung beanspruchen

Schulpsychologische Beratung verfolgt das Ziel, für alle Kinder und Jugendlichen ein Lernumfeld zu schaffen, in dem diese ihre Fähigkeiten optimal entfalten können.  Sie wird bei Lern- und Verhaltensschwierigkeiten, bei Krisensituationen, im Kontext der Begabungsförderung, bei der Schulprogrammentwicklung oder zur Verbesserung von Kommunikation und Konfliktbewältigung herangezogen.  


Beschreibung

Die Schulpsychologische Beratung kann von

  • Schülerinnen und Schüler,
  • Eltern,
  • Lehrkräfte,
  • Schulleitung und Schulaufsicht

in Anspruch genommen werden.



Zuständigkeit

Zuständig sind die schulpsychologischen Beratungszentren des Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz.

Bitte suchen Sie sich aus der Trefferliste das zuständige SPBZ in der Nähe Ihres Wohnortes heraus, oder nutzen Sie die Kontaktdaten zu den schulpsychologischen Beratungsstellen auf den Internetseiten der Schulpsychologie Rheinland-Pfalz.

Schulpsychologie des Pädagogische Landesinstituts

School Psychology of the Pädagogische Landesinstitut



Fristen

  • Vereinbarung zum vertraulichen Gespräch
  • Gespräch nur zwischen Schülerin oder Schüler und Schulpsychologin oder Schulpsychologe und gegebenenfalls den Eltern, bei Bedarf und mit Einverständnis können Lehrkräfte oder die Schulleitung hinzugezogen werden
  • Beratung kann auch psychodiagnostische Untersuchungen, beispielsweise zur Wahrnehmung, Konzentration, Merkfähigkeit, Intelligenz und zur Ausprägung von Persönlichkeitsmerkmalen beinhalten.
  • im Anschluss gemeinsame Beratung über Lösungsmöglichkeiten und weitere Schritte gegebenenfalls Weiterbehandlung durch Arzt oder Therapeuten

Die Schulpsychologinnen und Schulpsychologen werden grundsätzlich nicht ohne das Einverständnis der Sorgeberechtigten (in der Regel die Eltern) beziehungsweise der Schülerin oder des Schülers tätig.

  • Schülerin/Schüler ist jünger als 14 Jahre: Einverständnis der Sorgeberechtigten
  • Schülerin/Schüler ist 14 Jahre oder älter, aber noch nicht volljährig: Einverständnis der Sorgeberechtigten und der Schülerin oder des Schülers
  • Schülerin/Schüler ist volljährig: Einverständnis der Schülerin oder des Schülers

Minderjährige können sich auch ohne Zustimmung ihrer Eltern oder Sorgeberechtigten an die Schulpsychologinnen und Schulpsychologen wenden und eine erste Beratung in Anspruch nehmen. Für weitere Gespräche oder Maßnahmen müssen die Sorgeberechtigten dann allerdings ihr Einverständnis schriftlich erklären.



Kosten

Die schulpsychologische Beratung ist kostenlos.




Rechtsgrundlage

§ 21 Schulgesetz (SchulG)

§ 21 School Act (SchulG)




Weitere Informationen

Schulpsychologie - Abteilung 3 des Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz

School Psychology - Department 3 of the Pedagogical State Institute Rhineland-Palatinate




verwandte Vorgänge


Ansprechpartner

Schulpsychologisches Beratungszentrum (SPBZ) Bad Kreuznach
Röntgenstraße 32
55543 Bad Kreuznach

Tel.: +49 671 9701-1690
Fax: +49 671 9701-1613
E-Mail: SchulpsychB.Kreuznach@pl.rlp.de
 


Schulpsychologisches Beratungszentrum (SPBZ) Gerolstein
Brunnenstraße 16
54568 Gerolstein

Tel.: +49 6591 9843-0
Fax: +49 6591 9843-21
E-Mail: SchulpsychB.Gerolstein@pl.rlp.de
 


Schulpsychologisches Beratungszentrum (SPBZ) Hachenburg
Neumarkt 6
57627 Hachenburg

Tel.: +49 2662 9481-0
Fax: +49 2662 9481-29
E-Mail: SchulpsychB.Hachenburg@pl.rlp.de
 


Schulpsychologisches Beratungszentrum (SPBZ) Idar-Oberstein
Schützenstraße 35
55743 Idar-Oberstein

Tel.: +49 6781 24690
Fax: +49 6781 509690
E-Mail: SchulpsychB.IdarOberstein@pl.rlp.de
 


Schulpsychologisches Beratungszentrum (SPBZ) Kaiserslautern
Maxstraße 7
67659 Kaiserslautern

Tel.: +49 631 37028-50
Fax: +49 631 37037-42
E-Mail: SchulpsychB.Kaiserslautern@pl.rlp.de
 


Schulpsychologisches Beratungszentrum (SPBZ) Kirchheimbolanden
Moschheimer Str. 9
67292 Kirchheimbolanden

Tel.: +49 6352 4110
Fax: +49 6352 789228
E-Mail: SchulpsychB.Kirchheimbolanden@pl.rlp.de
 


Schulpsychologisches Beratungszentrum (SPBZ) Koblenz
Luisenstraße 1-3
56068 Koblenz

Tel.: +49 261 37850
Fax: +49 261 9143340
E-Mail: SchulpsychB.Koblenz@pl.rlp.de
 


Schulpsychologisches Beratungszentrum (SPBZ) Ludwigshafen
Sternstraße 195
67063 Ludwigshafen am Rhein

Tel.: +49 621 510033
Fax: +49 621 628900
E-Mail: SchulpsychB.Ludwigshafen@pl.rlp.de
 


Schulpsychologisches Beratungszentrum (SPBZ) Mainz
Mombacher Straße 76
55122 Mainz

Tel.: +49 6131 6116-81
Fax: +49 6131 6116-96
E-Mail: SchulpsychB.Mainz@pl.rlp.de
 


Schulpsychologisches Beratungszentrum (SPBZ) Mayen
Marktplatz 24
56727 Mayen

Tel.: +49 2651 77053
Fax: +49 2651 901747
E-Mail: SchulpsychB.Mayen@pl.rlp.de
 


Schulpsychologisches Beratungszentrum (SPBZ) Pirmasens
Adam-Müller-Str. 39
66954 Pirmasens

Tel.: +49 6331 91477
Fax: +49 6331 698401
E-Mail: SchulpsychB.Pirmasens@pl.rlp.de
 


Schulpsychologisches Beratungszentrum (SPBZ) Speyer
Butenschönstraße 2
67346 Speyer

Tel.: +49 6232 659-151
Fax: +49 6232 659-159
E-Mail: Beratungszentrum.Speyer@pl.rlp.de
 


Schulpsychologisches Beratungszentrum (SPBZ) Trier
Metternichstr. 28
54292 Trier

Tel.: +49 651 45399
Fax: +49 651 9941809
E-Mail: SchulpsychB.Trier@pl.rlp.de
 


Schulpsychologisches Beratungszentrum (SPBZ) Wittlich
Römerstraße 37
54516 Wittlich

Tel.: +49 6571 1465-70
Fax: +49 6571 1465-71
E-Mail: SchulpsychB.Wittlich@pl.rlp.de
 


Zuständigkeits-Suche

 

Quelle der Inhalte:
Landesportal RLP-Direkt